*
Kontakt-Daten
blockHeaderEditIcon

 0 22 34 / 36 03 66    

Logo
blockHeaderEditIcon

Social-Icons
blockHeaderEditIcon

     ​   

Menu
blockHeaderEditIcon

Slider
blockHeaderEditIcon
Unterseite-Text-01
blockHeaderEditIcon

Wärmeschutz

Die Wirkungsweise der Sonnenschutzfolien beruht darauf, dass die langwellige Infrarotstrahlung, welche Wärme darstellt, von der metallisierten Oberfläche der Sonnen- Schutzfolien reflektiert wird. Dies geschieht bei den dunklen Sonnenschutzfolien bis zu einem Wert von 84%.
Die Sonnenschutzfolien sind in unterschiedlichen Abtönungen erhältlich.

Im Regelfall wird bei Einfachglas die Innenseite der Scheibe beschichtet, bei Thermopanneglas kann die Außenseite der Fensterscheiben mit der Sonnenschutzfolie belegt werden. So vermeidet man beim Doppelglas den Wärmestau zwischen den Scheiben.
Außerdem entspricht beim Doppelglas von der Wirkung her eine helle Außenfolie der dunkleren Innenfolie. Neben der Wärmereduktion ergibt sich noch die Reduktion der Blendung, außerdem wird die UV-Strahlung zu 99% ausgefiltert.
Die Außenfolie wird ringsherum mit Silikon versiegelt, um das Darrunterkriechen von Witterungsfeuchte zu verhindern.

Alle Folien sind weitesgehend kratzfest und können problemlos geputzt werden. Die Sonnenschutzfolien benötigen keinerlei besondere Wartung; im Falle des Glasbruchs wird die Scheibe durch die Folie zusammengehalten, so dass zusätzlicher Splitterschutzeffekt gegeben ist.

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon

© 2015 Sunline Schutzfolientechnik, 50259 Pulheim  | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail